Engelswege
 

Blog

2017-02-06

Energien im Februar

fractal-1793218_1280.jpg
Im Februar haben wir einige Portaltage. Portaltage bringen immer besonders hohe Energien zu uns. Darüber hinaus dürfen wir auch ganz viel transformieren.

Was bedeutet das für uns konkret? Wir werden ordentlich durchgerüttelt. Diese neuen Energien müssen integriert werden und die alten transformiert. Das zeigt sich oft in gesundheitlichen Problemen. Wo auch immer die zu transformierenden Gefühle stecken, werden sich euch Probleme zeigen. Alte Ängste kommen hoch. So kann es sein, dass du im Lendenwirbelbereich schmerzen hast und kaum aufrecht gehen kannst. Dort sitzt zum Beispiel das Wurzelchakra, welches für unsere Grundsicherung zuständig ist. Hast du also zum Beispiel Existenzängst (bewusst oder unbewusst), wird dir sehr wahrscheinlich dein Rücken Probleme machen.
Du könntest auch mit Halsschmerzen oder Angina kämpfen. Das betrifft dann das Kehlchakra, was dir zeigt, dass du vielleicht nicht deine Wahrheit aussprichst.

Von vielen höre ich, dass sie gerade mit heftigen gesundheitlichen Problemen kämpfen. Deshalb wurde uns auch Erzengel Raphael - der Engel der Heilung zur Seite gestellt. Ihr könnt ihn immer um Hilfe bitten. Er hilft uns auch, diese Prozesse einfach anzunehmen, damit wir leichter durch kommen.

In diesen Phasen ist es sehr wichtig, dass wir auf uns selbst gut achten und uns die Ruhe geben, die wir dringend brauchen. Versucht in eurer Mitte zu bleiben und wisst, dass es auch wieder leichter werden wird. Haltet durch.

Schreibt mir gerne in den Kommentaren, wie es euch geht und welche Erfahrungen und Beobachtungen ihr macht.

Admin - 17:21:16 @ aktuelle Energien | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.