Engelswege
 

Blog

2017-07-04

Portaltage im Juli

portal-454462_640.jpg

Der Juli startete gleich mit einem Portaltag und hat viele von uns ganz schön durcheinander gewirbelt. Und dieser Monat hat insgesamt gleich sieben Portaltage für uns: 1.+5.+12.+13.+20.+26.+31.
Wir dürfen uns also schon seelisch auf einen turbulenten Monat einstellen.
 
Nochmal kurz für diejenigen, die das erste Mal von Portaltagen hören. Die Portaltage sind von den Maya vorhergesagt und bezeichnen Tage, an denen ganz viel Energie aus dem Kosmos zu uns fließt. Das kann mitunter auch sehr anstrengend sein, da diese Energien auch integriert werden dürfen.
Körperlich zeigt sich das oft durch Kopfschmerzen, Schwindel, grippeähnliche Symptomen, Muskelschmerzen, Verdauungsprobleme und Müdigkeit. Viele sind dann auch emotionaler oder sehr gereizt. Die Gefühle fahren Achterbahn. An solchen Tagen werden wir auch sehr stark auf Themen, die noch in die Heilung gehen dürfen, aufmerksam gemacht.
Die Themen, die für den Juli besonders wichtig werden, sind Familienthemen und das innere Kind sowie Karriere und Finanzen.
 
Familie
 
Familienstrukturen ändern sich und werden teilweise ganz massiv aufgebrochen und möchten genauer betrachtet werden. Es kann auch zu heftigen Streitereien kommen. Viele müssen sich auch aus den Erwartungen, die eine Familie an einen stellt, befreien. Was hilft nun in solchen auch sehr emotionalen Situationen? Bleibe dir selbst treu und steh authentisch zu dem, was du bist. Sprich deine Wahrheit klar und doch liebevoll aus. Bleibe immer auch in der liebevollen Betrachtung der Situation. Alles wird sich dann auch lösen, wenn die Dinge liebevoll geklärt werden. Natürlich kann es sein, dass manche Wege sich auch ganz trennen. Auch das darf dann einfach auch sein. Jeder hat seinen eigenen Weg und diese Wege müssen nicht immer in die gleiche Richtung gehen.
Manche von euch dürfen Familienthemen auch bis in die Ahnenreihen noch auflösen. Unaufgearbeitete Themen werden oft von Generation zu Generation weitergegeben. Wenn man das erkannt hat, kann man diese „Lasten“ in der Vorstellung auch einfach wieder zurückgeben.
Sollten die Familienthemen wirklich sehr verstrickt sein, sucht euch eventuell auch Unterstützung von außen. Ein Mediator oder systemische Aufstellungen können sehr hilfreich sein.
 
Inneres Kind
 
Das innere Kind ist für jeden früher oder später dran und kann uns auch sehr lange begleiten. Als Kind haben wir „Traumata“ erlebt und Erfahrungen gemacht, die als unbewusste Glaubenssätze und Programmierungen in uns integriert wurden. Als Kind haben wir und mit gewissen Verhaltensweisen geschützt. Diese Verhaltensweisen können im Erwachsenenalter aber eher kontraproduktiv sein. In manchen Situationen springt quasi der Autopilot an und wir reagieren übertrieben verletzt oder aggressiv, je nachdem, was wir als Kind gelernt haben, wie wir solche Situationen meistern.
Bei vielen fühlt sich das innere Kind auch verlassen, verängstigt und im Stich gelassen. Daher ist es wichtig, dass wir als Erwachsene die Verantwortung übernehmen und unser inneres Kind wahrnehmen, sehen und annehmen und die Liebe geben, die es braucht.
Zu dem Thema Arbeit mit dem inneren Kind gibt es auch viele Bücher, die helfen können. Und auch da kann man sich Berater an die Seite holen.
 
Karriere und Finanzen
 
Viele von euch sind Arbeitsverhältnissen, die nicht mehr stimmig sind. Es poltert teilweise sehr in den Unternehmen. Mobbing, Streitereien, Ungerechtigkeiten, schlechte Führungskräfte, Druck usw. Die Folgen zeigen sich in Burn Out, Depressionen, andere Krankheiten und kann bis zum Verlust der Arbeit führen.
Dazu kommen die finanziellen Probleme, die bei manchen immer gravierender werden.
Dies Probleme sind da, damit wir uns auf den Weg in unsere Lebensaufgabe machen. Wir dürfen alle etwas machen, was für uns Sinn macht.
Ein weiterer Aspekt ist Karmaauflösung. Mit manchen Kollegen oder Vorgesetzten haben wir noch karmische Themen aus früheren Leben zu lösen. Es ist wichtig, das Karma zu erkennen um aus dem Karmarad aussteigen zu können und es zu lösen.
Falls du dabei Unterstützung brauchst, kannst du gerne eine Kartenlegung oder auch Fernheilung bei mir buchen und wir sehen uns an, welches Karma dich an deinem Weiterkommen blockiert und wie du es lösen kannst.
 
Was ist hilfreich an Portaltagen?
 
Achtet gut auf euch und euren Körper. Wenn ihr Ruhe und Erholung braucht, dann versucht euch diese zu geben. Schlaft, wenn ihr sehr müde seid. Achtet auf eine gute Ernährung und viel Flüssigkeit. Trinkt viel Wasser oder Tee. Geht in die Natur, um euch zu erden. Sanfter Sport oder leichte Bewegung kann auch helfen. Seid sehr aufmerksam mit euch und euren Bedürfnissen.
Lasst gesundheitliche Probleme aber auch zur Sicherheit bei einem Arzt oder Heilpraktiker abklären.
 
Für die seelische Balance an diesen Tagen achtet auf gute Energien. Lüftet viel, hört nur Musik, die euch gut tut und vermeidet Filme und Bücher, die euch zusätzlich aufwühlen. Zieht euch vielleicht auch von manchen Menschen etwas mehr zurück.
Meditation und Atemtechniken können auch dabei unterstützen, bei euch zu bleiben und diese Wellen an Energie leichter zu integrieren. Sehr empfehlen kann ich auch Salzbäder oder eine ausgiebige Dusche.
Bittet die Engel auch, euch zu unterstützen, diese Energien bestmöglich und leicht zu integrieren.
 
Ich wünsche euch von Herzen Kraft und schicke euch Licht und Liebe aus meinem Herzen.

Elisabeth - 11:22:00 @ Allgemein, aktuelle Energien, Wissenswertes | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.